Nerf N-Strike Elite Special Edition vs. Glow-in-the-Dark Darts

Mal wieder ein schneller Vergleich: Die Nerf N-Strike Elite-„Special Edition“-Darts und die N-Strike Elite-Glow-Darts.

Während die Glow-Darts sowohl in den USA als auch in Europa (inklusive Deutschland) erhältlich waren, jedoch mittlerweile genau wie das Firefly-Mission_Set und der Rayven CS-18-Blaster weitestgehend ausverkauft sind, sind die „Special Edition“-Darts meines Wissens nur in Europa auf den Markt gekommen. Als ich letztes Jahr damit anfing, Nerf-Blaster und -Zubehör zu sammeln, waren die „Special Edition“-Darts in Deutschland nur in Läden der Kette Intertoys erhältlich und in der ersten Jahreshälfte 2014 weitesgehend ausverkauft. In den letzten Wochen gab es jedoch ganz offensichtlich eine Nachlieferung, diesmal sind die Darts nicht nur bei Intertoys zu finden, sondern auch bei Galeria Kaufhof. In den USA wurden die „Special Edition“-Darts derweil zwar mal bei Amazon gelistet, waren jedoch meines Wissens letzendlich nie auf Lager und sind auch sonst nie in den Handel gekommen. Sollte ich hier völlig falsch liegen, bitte ich um Korrektur.

Another quick comparison: The Nerf N-Strike Elite „Special Edition“ darts and the N-Strike Elite glow-in-the-dark darts.

Whereas the glow-in-the-dark darts have been available both in the USA and in Europe (including Germany), but are sold out pretty much everywhere by this point just like the Firefly Mission Kit and the Rayven CS-18 blaster, the „Special Edition“ darts have, to my knowledge, only been released in Europe. When I started collecting Nerf blasters and accessories last year, the „Special Edition“ darts were only available at Intertoys stores in Germany, and were mostly sold out by the first half of 2014. In recent weeks, however, there appears to have been a new shipment, with the darts being available not only at Intertoys this time, but also at Galeria Kaufhof department stores. In the USA, meanwhile, the darts have been listed by Amazon at one point, but as far as I know, they were never actually in stock and haven’t been found at retail either. If I’m completely wrong about this, I’d appreciate any corrections.

Links ein Zwölfer-Nachfüllpack der Glow-Darts, in der Mitte ein Zwölfer-Nachfüllpack der „grauen“ Ausführung der „Special Edition“-Darts, rechts ein Zwölfer-Nachfüllpack der „blauen“ Ausführung der „Special Edition“-Darts.

Auf dem Foto erkennt man, dass für die „Special Edition“-Darts ein sehr ähnliches Verpackungsdesign verwendet wurde wie für die Glow-Darts. Auf den ersten Blick fällt nur auf, dass die Orientierung der Pfeile innerhalb der Verpackung entgegengesetzt ist.

A refill pack with twelve glow-in-the-dark darts to the left, a refill pack with twelve „Special Edition“ darts in their „gray“ variant in the center, and a refill pack with twelve „Special Edition“ darts in their „blue“ variant to the right.

In the photo, you can see that the „Special Edition“ darts use a packaging design that is very similar to that used for the glow-in-the-dark darts. On first sight, only the opposite orientation of the darts inside the packaging stands out.

Bei genauerem Hinsehen fällt auf, dass auch die Unterseite der Verpackungen unterschiedlich ist: Während die Verpackung der Glow-Darts über eine große Einbuchtung in der Mitte verfügt, finden sich bei den Verpackungen der „Special Edition“-Darts stattdessen zwei kleinere Einbuchtungen links und rechts.

Upon closer examination, the underside of the packaging is different as well: Whereas the glow-in-the-dark darts‘ packaging sports a large indentation in the center, the „Special Edition“ darts‘ packaging sports two smaller indentations to the left and to the right instead.

Zum Abschluss hier noch ein Vergleich der ausgepackten Darts: Ganz links ein Glow-Dart, daneben ein grauer „Special Edition“-Dart, ein blauer „Special Edition“-Dart sowie ganz rechts ein regulärer N-Strike Elite-Dart. Das digitale Tarnmuster der „Special Edition“-Darts ist bis auf die Farbe identisch, auf dem Foto sind die beiden Darts lediglich von entgegengesetzten Seiten zu sehen.

Ein kleines Detail am Rande: Die „Special Edition“-Darts gehören zu den wenigen Nerf-Produkten, die als gemischtes Sortiment an die Händler ausgeliefert werden. Während nach Preissegmenten sortierte Lieferungen mit einheitlicher Verpackungsgröße für unterschiedliche Einzelprodukte für Transformers-Fans alltäglich sind, stellt dies im Nerf-Bereich eher die Ausnahme denn die Regel dar: Jeder Blaster wird als eigenes Preissegment mit individuellen Dimensionen für die Verpackung verschickt. Gleiches gilt für das Zubehör und die Dart-Nachfüllpacks. Die große Ausnahme stellen die „Special Edition“-Darts dar, die gemeinsam als im gleichen Verhältnis bestücktes Sortiment mit der Sortimentsnummer A2996 und den Produktcodes A2997 für die graue sowie A2998 für die blaue Version verschickt werden.

To round this off, here’s a comparison between the darts out of their packaging: A glow-in-the-dark dart to the left, then a gray „Special Edition“ dart, a blue „Special Edition“ dart and, lastly, a regular N-Strike Elite dart to the right. The digital camouflage pattern of the „Special Edition“ darts is identical except for the color; in the photo, the two darts are simply shown from opposite sides.

A small detail by the way: The „Special Edition“ darts are among the very few Nerf products that are shipped to retailers as a mixed assortment. Whereas shipments sorted by price point with standardized packaging sizes for different individual products are common for Transformers fans, they are the exception rather than the rule as far as Nerf is concerned: Each blaster is shipped as its own price point with individual packaging dimensions. The same applies to the accessories and the dart refill packs. The big exception are the „Special Edition“ darts, which ship together as an assortment packed at an even ratio with the assortment number A2996 and the product codes A2997 for the gray version and A2998 for the blue version.

Advertisements